Dienstag, 18. Juli 2017

Teddyanzug mal zwei...

... minus Teddyohren = Overals für Zwillinge.




















Ein bischen gleich, aber doch nicht ganz.
Der linke Anzug ist hinten grau und die rechte hinten gestreift.
Der Schnitt aus aus dem Klimperklein-Buch "Babyleicht" nur ohne die Ohren.

Liebe Grüße
Salo

Verlinkt bei SEW MINI und MENSCHENSKINDER

Freitag, 14. Juli 2017

Noch mehr Hosen...

... für meinen Neffen mußten her.

Eine lange Checkerhose:











































und eine kurze Pumphose nach Lybstes:






















Ich denke, nun ist er für diesen Sommer ausgestattet.

Liebe Grüße
Salo

Verlinkt bei SEW MINI
 

Sonntag, 9. Juli 2017

Babysets für einen guten Zweck...

... habe ich ebenfalls in letzter Zeit genäht.

Dazu habe ich meinen Babygeschenke-Kiste durchforstet und die darin gefundenen Teile noch ergänzt.

Als erstes fiel mir ein Strampler in die Hände, den ich HIER genäht hatte. 
Ich habe ihn noch mit einem Regenbogenbody und einem Knotenmützchen ergänzt.


Zu diesem bereits HIER gezeigten Body habe ich eine Pumphose nach dem Freebook von Lybstes sowie eine klimperkleine Wendemütze genäht:


































Von diesem Set hatte ich nur das Mützchen bisher in meiner Kiste.
Dazu gabs eine klimperkleine Checkerhose und ein Shirt aus dem "Kinderleicht"-Buch. 


































Von diesem Set gab es bereits die Mütze und das Halstuch nach dem  Lybstes Babyset.
Dazu kam dann die Pumphose aus derselben Feder sowie ein Regenbogenbody.


































Diese 4 Babysets kamen Neugeborenen zu Gute, die in Flüchtlingslagern in Griechenland das Licht der Welt erblickt haben.

Eine Bekannte meiner Schwester brachte kürzlich ihr erstes Kind zur Welt und der kleine Mann hatte recht winzige Maße und benötigte Kleidung in Gr. 44.
Für ihn habe ich dieses Set aus klimperkleiner Checkerhose sowie einem Shirt genäht, welches ich vom Klimperklein Wickelanzug (Babyleicht-Buch) auf Shirtlänge gekürzt habe.



































Ich konnte mir wärend des Nähens wirklich kaum vorstellen, das diese winzigen Sachen einem Menschlein passen würden aber es war wirklich der Fall 
und die Mama freute sich sehr.

Liebe Grüße
Salo

Verlinkt bei SEW MINI und MENSCHENSKINDER

Samstag, 8. Juli 2017

Einfach top...

... ist der kostenlose Schnitt MiniSun von aefflynS

Leider geht er allerdings nur bis Gr. 134/140 und meine Mittlere bräuchte eine Größe mehr.
Kurzerhand habe ich also die nächste Größe hinzugemalt und beherzt in den Stoffschrank gegriffen. Heraus kamen diese beiden Tops:


































Das erste saß schon mal gut, nur die Armausschnitte habe ich vorn noch leicht angepaßt.
Das zweite ist jetzt 100% perfekt und ich finde den Stoff so cool und sommerlich:



































Beide Tops werden sehr gern getragen.

Liebe Grüße
Salo

Freitag, 7. Juli 2017

April, April...

... öhm ja, bereits im April hatte ich meiner Schwester zum Geburtstag etwas genäht, das ich bisher noch gar nicht gezeigt habe.

Einen Ballonrock von Lybstes:




















Sie hat sich sehr darüber gefreut.

Liebe Grüße
Salo

Samstag, 17. Juni 2017

Nochmal neutral...

... habe ich für das kommene Herbstbaby meiner Freundin genäht:



Das Oberteil ist nach dem Schnitt des Wickelanzuges aus dem Babyleicht-Buch von Pauline Dohmen entstanden. Ich habe den Anzug lediglich auf Shirtlänge gekürzt.

Die Hose aus kuscheligem Nicki ist ebenfalls nach Klimperklein, nach dem Ebook Checkerhose.

Fürs Herbstbabylein plane ich ebenfalls noch ein paar Teddyanzüge aus dem Babyleicht-Buch zu nähen.

Liebe Grüße
Salo 

Verlinkt bei Sew Mini & Menschenskinder

Samstag, 10. Juni 2017

Sommergarderobe...

... für die ganze Bande war nötig.

Mein Neffe hat 2 Checkerhosen nach Klimperklein in Gr. 86 bekommen: 

kurz:






















lang: 






















Der kleine Sohn meiner besten Freundin hat auch kurze Sachen benötig.
Ich habe ihm einen kurzen Babyanzug (aus dem Kinderleicht-Buch von Klimperklein) genäht:


































außerdem ein T-Shirt und eine kurze Pumphose nach dem neuen Freebook von Lybstes:
 

































Meine Jüngste hat ein Easy Peasy T bekommen:


































Das große Motiv vorn mußte ich zusammenstückeln, ich hatte nur zwei schmalere Stücke, aber zufällig ergaben diese, aneinander gesetzt, das ganze große Motiv.
Meine Tochter stört das überhaupt nicht.

 
































Liebe Grüße
Salo

Verlinkt bei SEW MINI

Dienstag, 9. Mai 2017

Jenseits von rosa und hellblau...

... gibt es ja noch so viele andere schöne Farben!

Zum Beispiel orange und gelb - das liebte ich schon an meinem Sohn, der dieses Jahr 12 Jahre alt wird. Diese Farben stehen ihm auch heut noch super.

Damals lernte ich im Geburtsvorbereitungskurs eine tolle Frau kennen - wir waren beide die einzigen die weit unter 30 Jahre alt waren.
Nun bekommt ihre große Tochter im Herbst noch ein Geschwisterchen, aber dieses hat sich noch nicht zu erkennen gegeben.
Daher habe ich etwas neutrales genäht.

Zum Anfang einen Babyanzug aus dem Klimperklein-Buch "Nähen mit Jersey - Kinderleicht"





















aber da folgt sicherlich noch so einiges.

Passenderweise gibt es eine neue Linkparty.
Sie heißt Menschen(s)kinder und dort soll Kleidung für alle Geschlechter gezeigt werden.
Ich finde das einfach klasse. Schaut doch mal vorbei.

Liebe Grüße
Salo 

Verlinkt bei Sew Mini & Menschen(s)kinder

Freitag, 21. April 2017

Reste und Unfertiges...

... liegen bei mir manchmal schon eine ganze Weile herum.
Dann wieder packt es mich und ich stelle ein paar Sachen fertig.

Als erstes kam ein Leseknochen dran, der schon geraume Zeit zugeschnitten herumlag:


















Er hat zwar bisher noch keinen Besitzer gefunden, aber ich habe auch gern schon ein paar Sachen fertig da, falls mal eine meiner Mädels spontan zum Kindergeburtstag eingeladen werden oder ähnliches.

Vom Bodykleid aus meinem vorherigen Post hatte ich noch Reste übrig.
Diese und weitere habe ich zu zwei kleinen Stramplern, einem Mützen und 2 Shirts in Größe 50 vernäht. 



Die Sachen sind zu eine lieben Online-Bekannten auf die Reise gegangen.  
Sie erwartet ihr 8. Kind und mußte in der 20. Woche plötzlich wegen vorzeitiger Wehen ins Krankenhaus. Mittlerweile ist die Lage unter Kontrolle und sie durfte heim.
Da sie sich  jedoch weiterhin sehr schonen muss, kommt sie selbst nicht in dem Maße zum Nähen, wie sie es gern hätte.

Größe 50 ist ja schon echt winzig, aber es geht noch kleiner.
Aus den winzigsten Resten habe ich noch ein paar Frühchen-Kleidungsstücke genäht, die ich an eine Organisation spenden werde:


Liebe Grüße
Salo

Verlinkt bei SEW MINI

Donnerstag, 20. April 2017

Ein Bodykleid...

... habe ich meinem neuen Patenkind zur Taufe genäht:


Weil das kleine Mädchen mit Gr. 74 kein Liegebaby mehr ist, habe ich mich diesmal für eine Knopfleiste am Rücken entschieden:


















Zusätzlich wollte ich ihr noch etwas schenken, wovon sie auch noch länger etwas hat.
Meine Wahl fiel auf ein Namenskissen:

















Meine Freundin, die Mutter der Kleinen, hat sich über die Sachen sehr gefreut.

Morgen zeige ich euch, was ich aus den Resten des Hamburger Liebe Interlocks noch genäht habe.

Liebe Grüße
Salo 

Verlinkt bei SEW MINI

 
 

Freitag, 24. März 2017

Eine Jeanslatzhose...

... gehört ja auch zu jeder Babygarderobe.

Ich habe eine weiche Variante genäht - die Latzhose aus dem Klimperklein Babyleichtbuch - aus Jeansjersey von Michas Stoffecke:

































Für darunter gabs noch ein passendes Shirt aus demselben Buch:


















Liebe Grüße
Salo

Verlinkt bei SEW MINI 

Dienstag, 21. März 2017

Den Frühling zu locken...

... versuche ich mit schönen Kurzarmbodies:

Besonders diese Kombi aus Klimperklein Body und NupNup Kopftuch finde ich so schön frühlingshaft - die Farben sind einfach toll!


































Und maritim geht ja auch immer:



































Mal sehen, ob es wirkt, ob der Frühling wirklich bald kommt.
Meistens müssen wir uns hier im Erzgebirge schon noch etwas länger gedulden.
 
Liebe Grüße
Salo

Verlinkt bei SEW MINI

Mittwoch, 1. März 2017

Halstücher...

... werden ja immer gebraucht für kleine Sabberschnuten.

Ich nähe gern die aus dem Babyleicht-Buch.






















Nach dieser Ladung habe ich festgestellt, das mir die Tücher besser gefallen, wenn sie aus eher ruhigen Stoffen sind. Gerade das geteilte Design finde ich nicht so ideal.
Aber es ist trotzdem sicherlich verwendbar.

















Liebe Grüße
Salo 

Verlinkt bei SEW MINI

Montag, 20. Februar 2017

Nochmal Hoodys...

... von Lybstes gab es hier:

einmal schwarz in Gr. 92:





















 
und rot in Gr. 74:

Weiterhin gabs noch einen Schnabelina Trotzkopf:























Liebe Grüße
Salo 

Verlinkt bei SEW MINI

Sonntag, 12. Februar 2017

Klamotten-Nachschub ...

... brauchte auch die kleine Maus von meiner Cousine.

Also habe ich ihr ein schönes Päckchen geschnürt:


































Die beiden Schnabelina Trotzkopf-Pullis in der Mitte hatte ich schon länger mal genäht, 
die lagen schon eine Weile in meiner Geschenke-Kiste.

Passend zu den Pullis gab es ein paar Halstücher.
Außerdem eine RAS-Hose aus einem korallefarbenem Sanetta-Sweatrest:


































Die dunkle Hose möchte ich euch auch nochmal näher zeigen. 
Es ist eine Wendehose nach dem Ebook WILMA von DinovanSaurier.
Die einer Seite habe ich wie eine kleine "Jeans" gestaltet:



































































Diese Hose ist schön weich, bequem und auch warm - daduch das sie aus 2 Stoffschichten besteht. Außerdem paßt sie ja wirklich zu allen möglichen Oberteilen.

Wenn man die Hose wendet, sieht sie so aus:

 
































Der Petrolton paßt perfekt zu dem zweiten Pulli (rosa / blau geblümt).
Die Beinbündchen habe ich sogar zweiseitig gemacht, das heißt, sie haben unten eine Naht, mit der ich das graue Bündchen von der anderen Hosenseite und das Ringelbündchen zusammengenäht habe, da wo normalerweise ein Bruch ist.

Beim Bauchbündchen wollte ich das aber nicht machen, da ich der Meinung bin, 
dieses wird mehr gedehnt und Angst hatte, da würde eine Naht evtl. reißen.
Außerdem ist da ja der Pulli drüber.

Zum Schlafen gab es noch 2 klimperkleine Babyanzüge (Buch Kinderleicht).
Einer aus gut abgelagertem Stretchjersey:


































und der Zweite aus kuscheligem Interlock:


































Damit ist die Maus erstmal wieder ausgestattet.
Meine Cousine hat sich - wie immer - total über die Sachen gefreut.

Liebe Grüße
Salo 

Verlinkt bei SEW MINI

Freitag, 10. Februar 2017

Nochmal Giraffen - der große Bruder...

... hat sich auch einen passenden Pulli zum Overall von Klein-P. aus dem letzten Post gewünscht.

Zum Glück reichten die Stoffe noch für einen Pulli in Gr. 128 (FM Xater):


































Wie ich gehört habe, hat sich der Empfänger total gefreut.

Liebe Grüße
Salo

Samstag, 4. Februar 2017

In petrol und braun...

... habe ich noch einen klimperkleinen Teddyoverall genäht:



































Dazu gabs für das Sabberbaby noch ein Halstuch:
 





















Und für darunter nochmal einen Raglanbody aus Wolljersey (Recycling):


































Für diesen Body habe ich die letzten farblich passenden Druckknöpfe zusammengekratzt, da müssen bald wieder neue her.

Liebe Grüße
Salo

Verlinkt bei SEW MINI